Einschulung

(August 2018)

Am Dienstag, den 07. August 2018 war es soweit: Der erste Schultag für die neuen Vorklassenkinder und Kinder der ersten Klassen war gekommen. Insgesamt begrüßten wir 16 Vorklassenkinder und 24 Kinder in den ersten Klassen. In der Kirche St. Sebastian bestand die Möglichkeit am ökumenischen Einschulungsgottesdienst teilzunehmen. Der evangelische Pfarrer Herr Opfermann und der katholische Pfarrer Herr Röper gestalteten den Gottesdienst.

Nach dem Gottesdienst begann die Einschulungsfeier in der Aula der Mira-Lobe-Schule. Die drei zweiten Klassen sangen ein Lied zur Begrüßung.

Dann begrüßte auch Frau Meier die neuen Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern, Verwandten und Freunden.

Wie toll die Zweitklässler im vergangenen Schuljahr vorwärts und rückwärts zählen gelernt haben, zeigten sie mit einem weiteren Lied.

Frau Meier las dann noch die Geschichte „Der Ernst des Lebens“ vor.

Während die Vorklässler und Erstklässler mit ihren Lehrerinnen ganz stolz zu ihrer ersten gemeinsamen Unterrichtsstunde aufbrachen, konnten die Eltern und Verwandten sich mit Kaffee, Getränken und Brezeln im Schulhof stärken. Für die Bewirtung sorgten die Elternschaft der 2. Klassen der Mira-Lobe-Schule und der Stephan-Gruber-Schule. VIELEN DANK!

Im Laufe der ersten Schulstunde überraschte der Bürgermeister von Eppertshausen Herr Helfmann die Kinder mit persönlichen Grüßen und überreichte jeder Schülerin und jedem Schüler  zum Schulstart eine Trinkflasche der Firma Tupperware sowie eine süße Überraschung.

Vielen Dank an die Firma Tupperware und an Herrn Helfmann!